• Kultur
    Ehrenkreuz für Thomas Bernhards Halbbruder

    Ehrenkreuz für Thomas Bernhards Halbbruder

    Als Universalerbe Thomas Bernhards verwaltet dessen Halbbruder Peter Fabjan (80) den Nachlass des 1989 verstorbenen Schriftstellers.

    Gestern wurde er von Kulturminister Gernot Blümel (ÖVP) mit dem Österreichischen Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst 1. Klasse ausgezeichnet. Laudator Raimund Fellinger, Cheflektor im Suhrkamp Verlag und langjähriger Bernhard-Lektor, spielte auf das vom Autor selbst verfügte Aufführungsverbot seiner Stücke in Österreich an, das durch die von Fabjan gegründete Privatstiftung aufgehoben wurde, und sagte: "Peter Fabjan hat stets zwischen dem, was nicht getan, und dem, was unter allen Umständen vermieden werden soll, jonglieren müssen."

    OÖN, 12.06.2018, 00:04 Uhr

    Mehr Kultur
    Kultur Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang