• Kultur
    Der ORF wünscht "Guten Morgen" aus Oberösterreich

    Der ORF wünscht "Guten Morgen" aus Oberösterreich

    Diese Woche ist das mobile Studio des ORF in Oberösterreich unterwegs.

    "Das heißt, dass wir täglich in zwei Gemeinden unseres Landes Station machen und von hier aus live berichten. Heute am Morgen senden wir zum Beispiel aus St. Marienkirchen an der Polsenz, die Abendsendung kommt dann bereits aus Bad Schallerbach", sagt Thomas Psutka, der für die Sendungen "Unterwegs in Österreich" verantwortlich ist. In Eferding wird Kalina Starhemberg vor dem Schloss ihrer Familie singen, in Aschach an der Donau wird die Sendung am Freitag, 15. Juni, direkt von einem großen Feuerwehrwettbewerb aus übertragen. Moderiert wird die Oberösterreich-Woche von Jan Matejcek und Maria Theiner. Abends übernimmt Lukas Schweighofer das Mikro.

    OÖN, 12.06.2018, 00:04 Uhr

    Mehr Kultur
    Kultur Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang