• Gesundheit
    Urlaub: Auch Kinder möchten mitbestimmen

    Urlaub: Auch Kinder möchten mitbestimmen

    "Babys und kleine Kinder brauchen nicht unbedingt Erholung, Schulkinder schon eher. Ganz besonders wertvoll ist der gemeinsame Urlaub mit der Familie für die berufstätigen und gestressten Erwachsenen", sagt Professor Johannes Bach von der Technischen Hochschule Nürnberg.

    Besonders wichtig sei aber die gemeinsame Abstimmung: "Auch Kinder wollen mitbestimmen dürfen. Jeder darf einmal entscheiden, was gemacht wird. Nur so wird es eine schöne gemeinsame Zeit." Für die Reisefähigkeit von Kindern gibt es grundsätzlich keine Untergrenzen, hieß es beim Symposium für die Stiftung Kindergesundheit in München. Voraussetzung sei jedoch eine frühzeitige Urlaubsplanung.

    16.05.2018, 00:04 Uhr

    Mehr Gesundheit
    Gesundheit Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang