• Gesundheit
    Die Lust am Älterwerden

    Die Lust am Älterwerden

    Wer über 50 ist, sollte sich auf die Suche nach Wegen zur Neuorientierung machen.

    Die Kinder sind aus dem Haus und im Beruf zeichnet sich der Ausstieg ab. Wer jetzt den Kopf nicht hängen lässt, sondern sich auf eine neue Spurensuche begibt, hat schon gewonnen. In ihrem Buch "Spurwechsel – die neue Lust am Älterwerden" (GU Verlag, 19,99 Euro) hilft Autorin Konstanze Schmidt, Perspektiven für den dritten Lebensabschnitt zu entwickeln. Spätestens jetzt ist es an der Zeit, die wichtigen Fragen des Lebens zu stellen und die Antworten neu aufzurollen: Was ist eigentlich Glück? Wie verändern sich Freundschaften und Partnerschaft? Welche Früchte hat mein Leben bereits getragen? Wie bin ich vom Rollenbild und der Geschichte her als Frau geprägt? Was bedeutet Zeit für mich? Hier ein paar Übungen, die in dieser Zeit positiv unterstützen:

     

    Erfolgstagebuch: Notieren Sie jeden kleinen Erfolg in einem Tagebuch. Das gibt Kraft, Mut und die Energie weiterzumachen.

    Türen meines Lebens: Suchen Sie das Bild einer Tür aus, das Sie anspricht. Beantworten Sie bei der Betrachtung des Bildes folgende Fragen: Welche Türen haben sich mir geöffnet und welche habe ich geöffnet? Welche Türen sind mir verschlossen geblieben?

    Ein Tag ohne Uhr: Signalisiert Ihr Körper, wann Sie Hunger haben oder müde sind? Haben Sie das Bedürfnis, jemanden nach der Zeit zu fragen? Macht es Sie unruhig, nicht genau zu wissen, wie spät es ist? Das kleine Experiment kann aber auch als Befreiung empfunden werden.

    Mut und Zuversicht schöpfen: Atmen Sie einige Male tief durch. Dann begeben Sie sich auf eine kleine Zeitreise: Zuerst blicken Sie zurück in die Vergangenheit und erinnern sich an positive Erlebnisse oder solche, aus denen Sie etwas gelernt haben. Dann reisen Sie gedanklich in die Zukunft. Lassen Sie das Gefühl der Zuversicht zu, dass alles, was geschehen wird, gut und richtig für Sie ist. Danach konzentrieren Sie sich auf die Herausforderungen der Gegenwart.

    Dietlind Hebestreit, 19.04.2017, 00:04 Uhr

    Mehr Gesundheit
    Gesundheit Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang