• Chronik

    Ehepaar kollidierte auf Skipiste: Frau verletzt

    LECH. Ein Ehepaar ist am Freitag beim Skifahren auf einer Piste in Lech am Arlberg kollidiert, wobei die Frau stürzte und eine Schulterluxation erlitt.

    Sie wurde mit einem Notarzthubschrauber geborgen und ins Tal geflogen, berichtete die Polizei.

    Die beiden waren gegen 10.30 Uhr auf einer blauen Piste abgefahren. Als der 44-Jährige auf einem Ziehweg in einer Rechtskurve zu einem Linksschwung ansetzte, stieß er mit seiner Frau zusammen. Die 41-Jährige stürzte und schlug mit der Schulter auf der Piste auf.

    nachrichten.at/apa, 13.01.2018, 09:46 Uhr

    Mehr Chronik
    Chronik Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang