• Chronik
    foto: VOLKER WEIHBOLD rotes kreuz rk rettung einsatzfahrzeug

    71-jähriger Radfahrer starb bei Verkehrsunfall

    ST.VALENTIN. Ein 71-jähriger Radfahrer ist bei einem Verkehrsunfall Dienstagnachmittag in St. Valentin (Bezirk Amstetten) ums Leben gekommen.

    Nach Polizeiangaben war der 71-Jährige von einem Pkw-Lenker (74) angefahren und zu Boden geschleudert worden.

    Passanten leisteten Erste Hilfe, die Notärztin des Rettungshubschraubers "Christophorus 10" konnte dem Mann aber nicht mehr helfen. Er hatte tödliche Kopfverletzungen erlitten.

     

    nachrichten.at/apa, 16.05.2018, 09:02 Uhr

    Mehr Chronik
    Chronik Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang