• Garten

    Garteln ganz ohne Gift

    Im Beet und beim Umtopfen auf Torf verzichten.

    Welcher Dünger ist der beste? Wie entkomme ich der Schneckenplage? Wozu dient Brennnesseljauche? Diese und ähnliche Fragen beantwortet der neu aufgelegte, überarbeitete Ratgeber "Garteln ohne Gift", der gratis beim Bodenbündnis Oberösterreich bestellt werden kann. "Die Broschüre bietet Unterstützung für Laien und Profis", sagt Umwelt-Landesrat Rudi Anschober.

    Was dem Grün-Politiker noch besonders am Herzen liegt: "Bitte verzichten Sie im Garten auf torfhaltige Erde." Den Grund dafür erklärt Gerlinde Larndorfer-Armbruster vom Bodenbündnis Oberösterreich, das sich den Schutz der Böden auf die Fahnen geheftet hat: "Wer auf Torf und torfhaltige Erde verzichtet, trägt zum Schutz von Mooren bei. Denn durch den Torfabbau werden diese kostbaren Naturlandschaften zerstört." Weil Torf auch viel CO2 enthält, ist dessen Verwendung auch für die CO2-Bilanz nicht ideal. (dh)

    25.03.2017, 02:17 Uhr

    Mehr Garten
    Garten Übersicht
    Zurück Zum Seitenanfang